Hofmann Verlag Schorndorf - Sportfachbücher und Sportfachzeitschriften

AGB

Bezugsbedingungen

Die in diesem Portal aufgeführten Buchtitel werden weder zur Ansicht noch mit Remissionsrecht abgegeben. Eine kostenlose Lieferung zu Prüfzwecken kann nicht erfolgen. Die Lieferung erfolgt zu den Liefer- und Zahlungsbedingungen des Hofmann-Verlag, Schorndorf.


Liefer- und Zahlungsbedingungen für Bücher und Zeitschriften für Endkunden

1. Preisbindung: Alle Titel sind preisgebunden. Ein Verkauf zu ermäßigten oder zu erhöhten Preisen ist unzulässig.

2. Bestellung/Lieferung: Der Verlag nimmt nur Festbestellungen entgegen, die ohne Remissionsrecht ausgeliefert werden. Auch Ansichtssendungen oder kostenlose Lieferungen zu Prüfzwecken können nicht erfolgen. Die Lieferung erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Kunden.

3. Rechnung/Zahlung: Die Rechnungsstellung erfolgt in Euro (€). Der Rechnungsbetrag ist sofort nach Erhalt der Lieferung rein netto zahlbar. Skontoabzüge werden nicht anerkannt. Bei neuen Geschäftsverbindungen und bei Lieferung ins Ausland kann Vorauszahlung verlangt werden.

4. Lehrerfreistücke: Da die meisten unserer Fachbücher für die Hand des Lehrers bestimmt sind, können wir keine Lehrerfreistücke abgeben.

5. Zeitschriftenabonnements: Der Abonnementsvertrag ist auf unbestimmte Zeit geschlossen, falls nicht ausdrücklich anders vereinbart. Die Rechnungsstellung erfolgt in der Regel im Voraus zu Jahresbeginn für das ganze Jahr. Abbestellungen sind spätestens 3 Monate vor Jahresende schriftlich vorzunehmen. Unregelmäßigkeiten in der Belieferung bitte umgehend dem Verlag mitteilen.

6. Widerrufsrecht

6.1 Widerrufsrecht bei Büchern und CD-ROM:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie dem Stuttgarter Verlagskontor SVK GmbH (Stuttgarter Verlagskontor SVK GmbH, Rotebühlstraße 77, 70178 Stuttgart, Telefon: 0711 / 66 72 14 26, Telefax: 0711 / 66 72 19 74, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, hat Ihnen die Stuttgarter Verlagskontor SVK GmbH (in der Folge: SVK) alle Zahlungen, die sie von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei SVK eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet SVK dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall wird SVK Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Das SVK kann die Rückzahlung verweigern, bis sie die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

6.2 Widerrufsrecht bei Zeitschriftenabonnements:
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die erste Zeitschriftenausgabe des Abonnements in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Hofmann-Verlag GmbH & Co. KG, Steinwasenstr. 6-8, 73614 Schorndorf, Telefon 07181 / 402-0, Fax 07181 / 402-111, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Die Rücksendung der schon gelieferten Zeitschriften ist nicht erforderlich. Sollten Sie die Ware dennoch an uns zurücksenden, so tragen Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung.

7. Beanstandungen/Mängel: Sind innerhalb zwei Wochen nach Empfang der Ware zulässig. Bei technischen Mängel (unbedruckte Bogen, Verheftungen) wird kostenlos Ersatz geliefert. Bei Nichterscheinen von Zeitschriften aus technischen Gründen oder in Folge höherer Gewalt besteht kein Anspruch auf Ersatz vorausbezahlter Bezugsgebühren.

8. Vervielfältigungsrecht: Ohne ausdrückliche Genehmigung des Verlags ist es nicht gestattet, Zeitschriften oder Bücher oder Teile daraus auf fototechnischem Wege zu vervielfältigen. Dieses Verbot - ausgenommen die im § 53, 54 URG genannten Sonderfälle - erstreckt sich auch auf die Vervielfältigung für Zwecke der Unterrichtsgestaltung. Dies gilt insbesondere für Übersetzungen, Vervielfältigungen, Mikroverfilmungen und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen. Als Vervielfältigung gelten alle Reproduktionsverfahren einschließlich der Fotokopie.

9. Eigentumsvorbehalt: Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher Forderungen Eigentum des Verlages nach § 455 BGB (Eigentumsvorbehalt).

10. Datenspeicher: Der Versand der Zeitschriften und Bücher und die Abonnements- bearbeitung erfolgen über EDV. Für diesen Zweck sind die dafür notwendigen Daten gespeichert.

11. Erfüllungsort und Gerichtsstand: Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist Schorndorf. Gerichtsstand Schorndorf.

 


Liefer- und Zahlungsbedingungen für Wiederverkäufer

1. Preisbindung: Alle Titel sind preisgebunden. Ein Verkauf zu ermäßigten oder zu erhöhten Preisen ist unzulässig.

2. Bestellung/Lieferung: Der Verlag nimmt nur Festbestellungen entgegen, die ohne Remissionsrecht ausgeliefert werden. Die Auslieferung erfolgt auf dem günstigsten Versandweg. Eine Lieferung über Kommissionär erfolgt nur auf Wunsch. Die Versandkosten werden in Rechnung gestellt. Die Lieferung erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Kunden.

3. Rechnung/Zahlung: Die Rechnungsstellung erfolgt in Euro (€). Der Rechnungsbetrag ist sofort nach Erhalt der Lieferung rein netto zahlbar. Skontoabzüge werden nicht anerkannt. Bei neuen Geschäftsverbindungen und bei Lieferung ins Ausland kann Vorauszahlung verlangt werden.

4. Rabatte bei Büchern:

4.1 Bei Bezug von:

1 bis 9 Exemplaren, gemischt aus der Gesamtproduktion 25 % Rabatt
10 bis 49 Exemplaren, gemischt aus der Gesamtproduktion 30 % Rabatt
mehr als 50 Exemplaren, gemischt aus der Gesamtproduktion 35 % Rabatt
- jeweils ohne Partieexemplare -

4.2 Sonstige Nachlässe wie Asta-, Hörer- oder Bibliotheksrabatte werden nicht berücksichtigt.

5. Zeitschriftenabonnements: Der Rabatt bei Zeitschriften beträgt 25 %. Für eine direkte Lieferung an die Kundenadresse wird eine Gebühr erhoben. Die Rechnungsstellung erfolgt in der Regel im Voraus zu Jahresbeginn. Unregelmäßigkeiten in der Belieferung bitte umgehend dem Verlag mitteilen.

6. Beanstandungen/Mängel: Sind innerhalb zwei Wochen nach Empfang der Ware zulässig. Bei technischen Mängel (unbedruckte Bogen, Verheftungen) wird kostenlos Ersatz geliefert. Bei Nichterscheinen von Zeitschriften aus technischen Gründen oder in Folge höherer Gewalt besteht kein Anspruch auf Ersatz vorausbezahlter Bezugsgebühren.

7. Eigentumsvorbehalt: Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher Forderungen Eigentum des Verlages nach § 455 BGB (Eigentumsvorbehalt).

8. Datenspeicher: Der Versand der Zeitschriften und Bücher und die Abonnementsbearbeitung erfolgen über EDV. Für diesen Zweck sind die dafür notwendigen Daten gespeichert.

9. Erfüllungsort und Gerichtsstand: Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist Schorndorf. Gerichtsstand Schorndorf.


Schorndorf, 20. Januar 2009